Venus und Mars

Venus: Ich bin die Göttin der Schönheit

 

Aus den blauen Fluten des Meeres entstiegen in einer Muschelschale geborgen Venus die Göttin der Schönheit, der Liebe und der Sinnlichkeit Ich bin der  Morgen und der Abendstern mit meinem Leuchten bringe ich das Licht ins dunkle. Ich bin aus der Tiefe ans Land getreten ich bin Anima die weibliche Seite der Seele.

 

 

Mars: ich bin der rote Planet,

 

Ein Krieger ,mit Sperr und Schild. Ein Hüter der, das Tor bewacht. Ich entscheide wer die Grenze passieren darf. Ein klares Stopp  spreche ich aus, ein gerechtes Nein. Mein Raum ist erfühlt von Kraft. Das rote Blut ,die roten Muskeln, Ich bin Animus die männliche Seite der Seele.